zum Inhalt springen

Allgemeine Hinweise zum Verfassen von Abschlussarbeiten bei den Mitarbeiter*innen der Professur für Sozialpolitik u. Methoden der qualitativen Sozialforschung und dem Seminar für Genossenschaftswesen

Wir betreuen ihre Bachelor- oder Masterarbeit gerne! Eine Ausrichtung Ihres Studiums im Bereich Sozialpolitik oder Genossenschaftswesen ist wünschenswert und von Vorteil, jedoch keine zwingende Voraussetzung für eine Betreuung. Sollten Sie Interesse an einer Betreuung Ihrer Abschlussarbeit durch Prof. Schulz-Nieswandt haben, informieren Sie sich hier.

Eine Übersicht über die Themenfelder, die von uns aktuell bearbeitet und beforscht werden, finden Sie hier.

Termine für unsere nächsten Informationsveranstaltung:

SemesterObligatorische InformationsveranstaltungenBearbeitungsbeginn
WS 17/18KW 41Fr., 13.10.2017*
10:00-14:00 Uhr

HF-Hauptgebäude

S141
KW 46
WS 17/18KW 50Fr., 15.12.2017*
10:00-14:00 Uhr

HF-Hauptgebäude

S141
KW 6
SS 18KW 1620.04.2018*
10:00-14:00 Uhr

Raum steht
noch nicht fest

KW 21
SS 18KW 2522.06.2018*
10:00-14:00 Uhr
Raum steht
noch nicht fest
KW 30

KW - Kalenderwoche; *Bitte prüfen Sie die Termine von Zeit zu Zeit auf unserer Homepage, da es in Ausnahmefällen zu Terminverlegungen kommen kann.

Die Termine mit Zeit- und Ortsangaben werden regelmäßig aktualisiert. Achten Sie bitte auf kurzfristige Änderungen unter Aktuelles.

Alle Abschlussarbeiten werden mittels entsprechender Software auf Plagiate überprüft!

Fragen zu unserem Verfahren richten Sie per E-Mail bitte ausschließlich an:
Nicole Vetter:        nicole.vetter(at)uni-koeln.de